Das Hilton Aruba Resort erstrahlt im neuen Glanz

Die umfassenden, mehrere Millionen US-Dollar teuren Renovierungsarbeiten im Hilton Aruba Caribbean Resort & Casino sind abgeschlossen. Dem gesamten Haus wurde ein neuer Anstrich in den natürlichen Farben der Karibikinsel verliehen.

Die insgesamt 357 Zimmer und Suiten erstrahlen nun in erdfarbenem Glanz. Holzmöbel laden zum Entspannen ein und die großen Fenster bieten wahlweise einen Blick auf den Palm Beach oder den tropischen Garten. Werke einheimischer Künstler bieten dem Gast Einblick in die lebhafte Vergangenheit des Resorts.

Am Pool haben die Gäste die Wahl zwischen Cabanas, balinesischen Betten, Liegestühlen oder Hängematten. Sportliche können auf dem neuen Beachtennisplatz ihr Talent für Arubas heimliche Nationalsportart erproben. Die Lobby ist in türkisen, blauen und sandfarbenen Tönen gehalten und trägt damit das Strandgefühl ins Haus.

Auch in kulinarischer Sicht hat das Hilton, das über fünf Restaurants verfügt, einige Neuerungen zu bieten. So wartet der ikonische „Sunset Grille“ mit einer neuen Terrasse auf, während die „Mira Solo Outdoor Bar“ nun ganz im Zeichen des Nationalbaums Divi Divi steht.

Mit seinem großzügigen tropischen Garten spiegelt das Hotel pures Karibik-Flair wieder. Der direkte Zugang zum beliebten Palm Beach mit seinen zahlreichen Wassersportarten sowie die Lage in unmittelbarer Nähe der besten Restaurants und Shops machen das Hilton Aruba Caribbean Resort & Casino zu einem guten Ausgangspunkt für einen Urlaub auf dem „One Happy Island“.

Über den Autor