Zusätzliche Vorteile für Suiten-Gäste

Das DAIOS COVE Luxury Resort & Villas weitet seinen „Residents’ Club“, der bisher nur für Villen-Gäste vorgesehen war, in der Saison 2018 auch auf alle Suiten-Gäste aus. Mit dem Programm kommen sie in den Genuss zahlreicher Annehmlichkeiten.

Unter anderem haben die Gäste mit dem „Residents’ Club“ die Freiheit, ihr Dinner oder einen Drink ohne zusätzliche Kosten zu genießen, wann und wo sie wollen – auch in den beiden Spezialitäten-Restaurants mit freier Wahl aus den À-la carte-Menüs.

Als zusätzlichen Vorteil erhalten die Gäste zum Mittag- und zum Abendessen jeweils eine Flasche Wein. Das Frühstück wartet im exklusiven „Ocean Restaurant“ und tagsüber gibt es an den Bars kostenfreie Drinks sowie Hauscocktails. Kleine Gäste profitieren von Eiscreme, Softdrinks und gesunden Säften an der Pool- und Beach-Bar und erhalten zudem auch ein Willkommensgeschenk.

Nicht zuletzt umfasst der „Residents’ Club“ auch einen persönlichen Concierge-Service und weitere Vorteile rund um die Suiten und Villen, wie etwa die Beheizung des privaten Pools auf konstant 25 Grad und einen 24-stündigen Zimmerservice, der täglich auch die Minibar mit Markenspirituosen nachfüllt.

Das Rundum-Sorglos-Paket gibt es 2018 für Villen- und Suiten-Gäste in den Monaten April bis Juni sowie September bis Oktober ohne Aufpreis. Während der Hochsaison im Juli und August kann der „Residents’ Club“ für einen gewissen Betrag dazugebucht werden.

Das DAIOS COVE Resort zählt mit seinen Suiten und Luxus-Villen sowie dem exklusiven Spa-Bereich zu den führenden Fünf-Sterne-Resorts in Griechenland. Die Anlage verfügt über eine ruhig gelegene, hoteleigene Privatbucht mit Sandstrand und bietet modernste Hotelarchitektur in einer traumhaft schönen Landschaft.

Über den Autor