Luxusresort auf der griechischen Insel Kos

Mitte Mai eröffnete die griechische Hotelgruppe ein neues Luxusresort auf der Insel Kos. Das vierte Hotel der Marke trägt den Namen Ikos Aria und weitet das Angebot der bereits bestehenden Hotels wie Ikos Olivia, Ikos Oceania und das Ikos Dassia aus.

Die neues Anlage liegt in einer wunderschönen Bucht bei Kefalos an der Südküste der Insel. Das neues Luxushotel verfügt über einen Privatstrand und einer 19 Hektar großen Gartenanlage. Außerdem besitzt es 374 Zimmer und Suiten, welche über ein oder zwei Schlafräume und vereinzelt auch über einen privaten Pool verfügen. Weitere Annehmlichkeiten sind der Panoramablick übers Meer und der kostenlose 24-Stunden-Zimmerservice.

Sieben A-la-carte-Restaurants sorgen für kulinarisch anspruchsvolle Menüs. Dazu können Hotelgäste zwischen 300 lokalen und internationalen Weinen wählen. Das innovative „Dine Out“- Angebot ermöglicht Gästen – im Rahmen ihres All-Inclusive-Urlaubs – auch die lokalen Restaurants besuchen zu können.

Über die weitläufige Gartenanlage sowie den Strandbereich verteilen sich beheizbare Innen- und Außenpools. Der Strandbereich ist für die Resortgäste vorbehalten und bietet bequeme Liegemöglichkeiten, einen Speisen- und Getränkeservice, sowie einen ausgewiesenen „Adult only“- Bereich.

Kleine Gäste werden ab einem Alter von 4 Monaten betreut. Das Luxushotel bietet hierfür eine Kinderkrippe, einen Mini Club und einen Teen Club für die verschiedenen Altersklassen an. Ein weiterer Service des neuen Hotels ist es beispielsweise, dass Babyphone und Babybadewannen zur Ausstattung gehören.

Sportplätze für Tennis und Basketball, eine Wassersportbasis, einen Mountainbike-Verleih und zahlreiche Kurse – unter anderem für Yoga, Pilates oder Zumba werden vor Ort natürlich auch angeboten. Das „Ikos Spa by Anne Sémonin“ sorgt für Entspannung und Erholung. Es bietet zahlreiche Behandlungsräume, einen beheizbaren Pool, Sauna, Dampfbad, Friseursalon und eine Beauty-Ecke. Für sportlich aktive Urlauber ist natürlich auch ein Fitnessstudio vor Ort vorhanden.

Die „MINI Drive Adventure“ ist in allen Ikos Resorts ganz neu. Gäste haben die Möglichkeit an einem Urlaubstag mit einem MINI das Urlaubsgebiet zu erkunden. Über eine spezielle App des Reiseunternehmens können die Autos jeweils einmal pro Aufenthalt kostenlos gebucht werden.

Über den Autor