Neue Highlights für Familien

MSC Cruises verspricht künftig noch mehr Spaß im Familienurlaub an Bord. Neu ist das Kindersportprogramm „Dobredo“ und Kochkurse für Kinder mit Rezepten von Starkoch Carlo Cracco, der bereits mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde.

Das innovative „Dobredo“-Programm richtet sich an sportbegeisterte Kinder und Teenager zwischen 3 und 17 Jahren. Auf fast allen MSC-Schiffen im Mittelmeer und in der Karibik stehen zahlreiche Sportarten wie zum Beispiel Fußball, Basketball, Baseball, Handball oder Völkerball zur Auswahl.

Angeboten werden zwei 45-minütige Trainingseinheiten – morgens und nachmittags. Ein ausgebildeter Trainer überwacht die Aktivitäten, die auf das Alter der Kinder abgestimmt sind. Die Eltern können an Sportevents teilnehmen, die Spaß, Wettbewerbe und spannende Preise für die ganze Familie bieten.

Dabei bindet das „Dobredo“-Programm Teilnehmer aller Leistungsniveaus ein, sodass alle den Sport ausüben können, der von Interesse ist.

Außerdem startet MSC spezielle Kinderkochkurse, die vom italienischen Starkoch Carlo Cracco entwickelt wurden. Kleine Gourmets zwischen 3 und 11 Jahren lernen dabei unter Anleitung der Köche an Bord und mit Hilfe des MSC-Maskottchens „Doremi“, selbst Pasta herzustellen und Pizza zu machen.

Nicht zuletzt hat LEGO als Kooperationspartner von MSC Cruises kürzlich mit einer Baustein-Version der MSC Meraviglia ein besonderes Spielzeug vorgestellt. Das Modell des hochmodernen Neubaus von MSC Cruises, der im Juni 2017 in Dienst gestellt wird, ist ab sofort an Bord im MSC-Shop zu kaufen.

Generell verfügt MSC auf der gesamten Flotte über ein breites Angebot für die Familien. Die Kinderbetreuung erfolgt in altersgerechten Clubs, wobei zum Beispiel die Baby-Clubs in Kooperation mit Chicco ausgestattet wurden. Zudem bietet die italienische Reederei verschiedene Kinderaktivitäten, Familiendinner, Aquaparks, Bowlingbahnen und 4D-Kinos. Speziell für Familien konzipierte Landausflüge runden das Programm ab.

Über den Autor