Nach Renovierung alles NEU im Luxusresort Heritage Le Telfair

Die Heritage Resorts auf Mauritius erhalten dieses Jahr einen frischen Look. Den Anfang macht das luxuriöse Heritage Le Telfair, das am 1. September 2017 unter dem neuen Namen „Heritage Le Telfair Golf & Wellness Resort“ wieder seine Pforten öffnen wird.

Nach der Renovierung aller Räumlichkeiten wird das Heritage Le Telfair nur noch über Suiten verfügen. Sie beginnen bei einer Größe von 62 Quadratmetern und werden von Telfair Butlern betreut.

Der mauritische Stil des 19. Jahrhunderts wird bei der Renovierung beibehalten, aber mit leichten, frischen Designelementen ergänzt – wie zum Beispiel einem eingerahmten Tapeten-Design von Christian Lacroix. Die leichten Holzböden und weißen Strand-Jalousien sollen die zeitlose Atmosphäre des Zuckerplantagen-Interieurs noch verstärken.

Auch alle Restaurants und die öffentlichen Bereiche erhalten ein neues Interieur. Im Garten entsteht ein Wellness-Pavillon, in dem die Gäste beim täglichen Thai Chi und Massageangeboten die Ruhe und Entspannung finden sollen, die sie suchen. Auch ein neues Strandrestaurant namens „Palmier“ entsteht, wo unter anderem Detox-Cocktails serviert werden.

Nicht zuletzt wird das Château De Bel Ombre mit seinem bekannten Gourmet-Restaurant um ein privates Appartement mit Lounge, Esszimmer, Schlafzimmer und Badezimmer ergänzt. Vor dem Château entsteht ein neuer Garten im französischen Stil. Dahinter wird ein englischer Garten angelegt. Die 350 Quadratmeter große Holzterrasse soll zu Events, Hochzeiten und Galas einladen.

Die kleinen Gäste werden sich im renovierten Kids Club inklusive Babyraum und bei einem Teenager-Programm wohlfühlen. Wer die Insel entdecken will, erhält beim Clef D’Or Concierge jede Unterstützung. Neben vielen Land- und Wassersportaktivitäten zählt das Golfspielen zu den sportlichen Highlights: Den Gästen steht ein 18-Loch Championship Golfplatz für tägliche Tee-Times zur Verfügung.

Die Heritage Resorts befinden sich an der Südküste von Mauritius in der gut 2.500 Hektar großen Domaine de Bel Ombre und setzen sich aus zwei Fünf-Sterne-Hotels und einem Bungalow-Village zusammen. Neben den Unterkünften umfasst die Domaine auch zwölf Restaurants, den Heritage Golf Club, das Frédérica Naturreservat, den trendigen „C Beach Club“, zwei Kids Clubs, einen Teens Club, einen Baby Club, zwei Spas und verschiedenste Sporteinrichtungen.

Das 5,5* Heritage Le Telfair ist Mitglied der „Small Luxury Hotels of the World“ und gilt als Aushängeschild der Domaine. Das 5* Heritage Awali Golf & Spa Resort kombiniert Eleganz mit der Magie Afrikas. Angelegt wie ein kleines Dorf, verteilen sich die einzelnen Gebäude im weitläufigen Garten.

Über den Autor