Neue Routen im Europa-Sommer 2017

Norwegian Cruise Line erweitert im Sommer 2017 das Programm für zwei der fünf Schiffe, die in den europäischen Gewässern kreuzen werden: Während die Norwegian Spirit einige neue Häfen im Mittelmeer besucht, wird die Norwegian Jade eine erweiterte Routenauswahl in Nordeuropa bieten.

Die Norwegian Jade wird im Juni und Juli 2017 ab/bis Hamburg drei Kreuzfahrten zu den norwegischen Fjorden sowie zwei 12-Nächte-Routen zum Nordkap und eine 14-Nächte-Entdeckungsreise nach Norwegen, Island und Großbritannien unternehmen.

Außerdem wird sie als erstes Norwegian-Schiff mit dem Heimathafen Hamburg am 9. September 2017 an der großen Schiffsparade im Rahmen der „Hamburg Cruise Days“ teilnehmen.

Die Norwegian Spirit wird ab Mai 2017 von ihrem neuen saisonalen Heimathafen Civitavecchia (Rom) zu einer Reihe verschiedener 10- und 11-Nächte-Kreuzfahrten aufbrechen. Vorgesehen sind dabei unter anderem Stopps in Cagliari auf Sardinien, Palma de Mallorca, Koper und Malta. Dazu kommen drei ebenfalls neue 11-Nächte-Kreuzfahrten durch das östliche Mittelmeer mit Übernachtaufenthalt im israelischen Hafen Haifa.

Die neuen Routen der Norwegian Spirit sind ab sofort buchbar, die Kreuzfahrten der Norwegian Jade folgen dann ab August 2016. Alle Reisen werden dabei auf dem deutschsprachigen Markt als „Premium All Inclusive-Kreuzfahrten“ angeboten.

Über den Autor