Die Premiumdestination Costa Navarino startete bereits in die neue Saison

Wer den Winter verkürzen möchte, kann sich ab sofort auf milde Wärme und eine griechische Traumkulisse freuen: Mit der Wiedereröffnung des The Westin Resort ist die Premiumdestination Costa Navarino am südwestlichen Peleponnes bereits am 16. Februar 2018 in die neue Saison gestartet.

Vor einer Kulisse aus Olivenhainen, bewaldeten Bergen, fast endlosen Sandstränden und kleinen, versteckten Buchten locken neben den Fünf-Sterne-Hotels The Westin Resort und The Romanos, a Luxury Collection Resort nicht nur die beiden preisgekrönten 18-Loch-Golfplätze ins Grüne – auch ein vielseitiges Aktiv- und Wellnessangebot sorgt dafür, dass die Gäste der nachhaltig entwickelten Destination in der Provinz Messenien den Winter ganz schnell hinter sich lassen.

So können Aktive beispielsweise Wanderungen oder Fahrradtouren unter der Leitung der erfahrenen Guides von Navarino Outdoors unternehmen oder auch ganz einfach nur im 4.000 Quadratmeter großen Anazoe Spa entspannen.

Hier genießen sie sowohl klassische Thalasso-Therapien als auch Anwendungen, die auf die Gesundheits- und Schönheitsgeheimnisse der alten Griechen zurückgreifen und neben internationalen Luxus-Spa-Produkten auch die revitalisierend wirkenden Naturprodukte aus der Region verwenden.

Damit die Gäste das milde Frühlingsklima jetzt schon beim Schwimmen genießen können, beheizt das The Westin Resort, Costa Navarino ab 1. März seine Außenpools. Außerdem werden ab 1. April die Pools im Aqua Park beheizt, der mit drei Wasserrutschen und einem Babybecken für Spaß bei der ganzen Familie sorgt.

Darüber hinaus ist Costa Navarino ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge zu zahlreichen kulturhistorischen Stätten und Naturdenkmälern – von jungsteinzeitlichen Siedlungen und mykenischen Palästen bis zu Burgen aus dem Mittelalter. Sollte das Wetter doch einmal nicht mitspielen, können sich die Gäste im Sport- und Entertainment-Center beim Bowling oder Volleyball, an der Kletterwand und bei Fitnesskursen auspowern – oder sie lehnen sich gemütlich im Kinosessel zurück.

Costa Navarino ist nur 45 Minuten vom Flughafen Kalamata entfernt und damit schon in rund drei Stunden ab Deutschland, Österreich und der Schweiz erreichbar. Aegean Airlines bietet bereits zu Beginn der neuen Saison verschiedene Direktflüge an – seit 18. Februar jeden Sonntag ab München sowie ab 2. März jeden Freitag ab Düsseldorf.

Über den Autor