Neues Fünf-Sterne-Hotel auf der größten Insel Vietnams

Von der grössten Insel Vietnams, Phu Quoc, versprechen sich Touristiker viel. Nun machen auch die Mövenpick Hotels & Resorts einen Schritt auf das „Koh Samui Vietnams“. Hier steht eine Premiere bevor: 2017 wird das erste voll integrierte Ferienresort eröffnet mit Mövenpick als Betreiberin.

Partner des Management-Vertrages für das Mövenpick Resort Phu Quoc ist die Ngoi Sao Cua Duong Joint Stock Company, eine Tochtergesellschaft der MIK Land. Geplant ist das Bauprojekt in einer Größe von 51,62 Hektar. Die Insel Phu Quoc ist ein Magnet für Investitionen in touristische Infrastrukturen.

Das Resort, in direkter Strandlage, wird über viel Komfort verfügen, darunter 250 Hotelzimmer, 50 Luxus-Villen mit eigenem Pool und 100 Ferienappartements. Zum Angebot gehören ein themenbezogen gestalteter Bereich mit Geschäften, ein Wasserpark mit einem Pool im Lagunen-Stil, ein großer Wellnessbereich, Angebote für Strandhochzeiten, eine „Sala“ für besondere Events, ein 1000 Quadratmeter großer Konferenz-Bereich, ein Amphitheater, die Kochschule, der Strand- und Kinder-Club, ein Wassersport- und Fitness-Zentrum sowie ein Abenteuer-Parcours.

Jean Gabriel Pérès, President & CEO von Mövenpick Hotels & Resorts, sagt: „Mit diesem besonderen Projekt steigt die Anzahl unserer Hotels in Vietnam bis zum Jahr 2018 auf drei. Es unterstützt die Strategie von Mövenpick Hotels & Resorts, seine Präsenz hier in Asien weiter auszubauen.“

Das Mövenpick Resort Phu Quoc wird am Ong Lang Beach entstehen, ganz in der Nähe der grössten Stadt der Insel, Duong Dong, und des Phu Quoc International Airport. Dieser verfügt über gute Flugverbindungen nach Rachgia (30 Minuten), Ho Chi Minh Stadt (eine Stunde), Siem Reap (90 Minuten), Hanoi (zwei Stunden) und Singapur (105 Minuten). Neue Direkt-Verbindungen von China, Russland, Taiwan und Skandinavien sollen 2016 dazu kommen.

Zu den Mövenpick Hotels & Resorts in Vietnam gehören aktuell das Mövenpick Hotel Hanoi mit 154 Zimmern. Es bestehen außerdem Pläne für ein weiteres Hotel in Vietnam: Das Mövenpick Resort & Spa Quy Nhon mit 229 Zimmern soll 2018 eröffnen.

Über den Autor