Das Luxusschiff steuert im Herbst die Karibikinsel Kuba an

Zum ersten Mal läuft die Europa 2 von Hapag-Lloyd Cruises auf zwei besonderen Karibikreisen im Oktober und November 2016 die Karibikinsel Kuba an. Wenn das Luxusschiff in Havanna, Santiago de Cuba, Cienfuegos und auf der Isla de la Juventud anlegt, erleben die Gäste karibisches Lebensgefühl, Salsa-Rhythmen und den Charme kolonialer Städte.

Ein Stadtrundgang durch Santiago de Cuba und ein Salsa-Schnupperkurs in Cienfuegos stehen ebenso auf dem Ausflugsprogramm wie ein Besuch in der Bar El Floridita in der Altstadt von Havanna – einst die Lieblingsbar des Schriftstellers Ernest Hemingway. Auch die „Casa de la Musica“ mit ihrer packenden Live-Musik und das legendäre „Varieté Tropicana“ dürfen natürlich nicht fehlen.

Von 24. Oktober bis 6. November fährt die Europa 2 von La Guaria in Venezuela nach Havanna und besucht dabei Mayreau auf den Grenadinen, Marigot Bay auf Saint Lucia, Gustavia auf St. Barths, Marigot auf St. Martin und Jost Van Dyke auf den Britischen Jungferninseln sowie Santiago de Cuba, Cienfuegos und die Isla de la Juventud in Kuba.

Die folgende Reise von 5. bis 19. November 2016 führt die Europa 2 von Havanna nach Colon in Panama mit Stopps in Santiago de Cuba, Ocho Rios und Montego Bay auf Jamaica, Oranjestad auf Aruba, Willemstad auf Curacao und Cartagena in Kolumbien.

Über den Autor